«MITeinander reden»

«Sei es nun «Amtsdeutsch» oder «Soziologen-Chinesisch» - ein Austausch von Worten zwischen zwei Menschen ist MITeinander reden. Doch verstehen sie sich, reden sie wirklich MITeinander?

«Überhaupt das Wort zu ergreifen – dazu gehört schon ein Mindestmass an Selbstoffenbarungsmut, denn es könnte ja sein, dass mein Beitrag Rückschlüsse auf die Inkompetenz oder Seltsamkeit meiner Person zulässt.» Und dennoch beruht ein Gespräch auf Gegenseitigkeit, Kompromissen und Einfühlungsvermögen.

«Durch Voreinander-Geheimhalten von Schwächen, Ängsten, Problemen, sowie Streben nach Überlegenheit, lassen sich die Distanzen nicht überwinden, welche die Menschen voneinander trennen.«

Was trennt uns, während wir MITeinander reden?


Produktion: DOXS Tanzkompanie
Choreografie: Carina Neumer, Sina Friedli
Tanz: Carina Neumer, Xenja Füger
Musik: Black Book - ORI

Bevorstehende Aufführungen
12. November 2020 an der Kleinkunstrallye
23. & 24. Oktober 2020 im Phönix Theater
6. - 9. Mai 2021 am Tanzfest 2021


Vergangene Aufführungen:

Uraufführung: 14. April 2019, tanz unplugged, Winterthur
16. November 2019, Tanzfestival Winterthur, Theater am Gleis Winterthur



  • Tanzbild

    «MITeinander reden», Produktion: DOXS Tanzkompanie, Foto: DOXS

  • Tanzbild

    «MITeinander reden», Produktion: DOXS Tanzkompanie, Foto: DOXS

  • Tanzbild

    «MITeinander reden», Produktion: DOXS Tanzkompanie, Foto: DOXS

  • Tanzbild

    «MITeinander reden», Produktion: DOXS Tanzkompanie, Foto: DOXS

  • Tanzbild

    «MITeinander reden», Produktion: DOXS Tanzkompanie, Foto: Milad Ahmadvand

  • Tanzbild

    «MITeinander reden», Produktion: DOXS Tanzkompanie, Foto: Milad Ahmadvand

  • Tanzbild

    «MITeinander reden», Produktion: DOXS Tanzkompanie, Foto: Milad Ahmadvand

  • Tanzbild

    «MITeinander reden», Produktion: DOXS Tanzkompanie, Foto: Milad Ahmadvand

zurück